Du wiegst zu viel und …

 

  • du bist unglücklich,
  • du traust dich nicht, dich zu zeigen,
  • du schämst dich für deinen Körper,
  • du magst keinen Sport mit anderen machen,
  • du ziehst dich zurück,
  • du hast keinen Spaß mehr,
  • du machst dir Vorwürfe,
  • du behandelst dich schlecht …

Oder:

Du wiegst zu viel und …

 

  • du bist glücklich,
  • du traust dich, dich zu zeigen,
  • du schämst dich nicht für deinen Körper, dir ist klar, wie stolz du auf ihn sein kannst,
  • du magst Sport mit anderen machen,
  • du ziehst dich nicht zurück, du bist im prallen Leben,
  • du hast Spaß,
  • du machst dir keine Vorwürfe,
  • du behandelst dich gut …

Welche Variante gefällt dir besser?

Dass du gerade zu viel wiegst, das kannst du für diesen Moment nicht ändern.

Wie es dir damit geht, das ist deine Verantwortung!

Tipp: Alle diese Sätze kannst du mit The Work überprüfen! Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für The Work gibt es hier (kostenlos und ohne Newsletter-Anmeldung :)): https://selbstbestimmt-essen.de/the-work-schritt-fuer-schritt/

Im diesen Sinne jetzt schon einmal alles Gute für euch für das Jahr 2019!
Hier ist ein schönes Video zu dem Thema: