Bild von Lothar Dieterich auf Pixabay

Die Bedürfnisreise kennenlernen

Viele kennen schon die Entdecke-deinen-Schatz-Übung! In diesem Blog-Artikel möchte ich Ihnen diese Übung nochmal kurz vorstellen und zeigen, wie Sie in diesem Zusammenhang die Bedürfnisreise verwenden können.

Selbstbestimmt Essen

Bei Selbstbestimmt Essen ist es nicht wichtig, was Sie essen, wann Sie essen und wie viel Sie essen. Egal wie Sie essen, Selbstbestimmt Essen unterstützt Sie darin mit dem, wie Sie jetzt sind und wie Sie jetzt essen in Frieden zu kommen.

Vielleicht möchten Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten ändern? Oder Sie möchten endlich aus dem Diätenwahnsinn und aus dem selbstgemachten Druck aussteigen? In beiden Fällen erhalten Sie Unterstützung durch die Selbstbestimmt Essen Übungen.

Egal, was Sie sich vorgenommen haben! Es wird Ihnen passieren, dass Sie nicht so essen, wie Sie es möchten. Sie haben Ess-Situationen, über die Sie sich im Nachhinein ärgern, für die Sie sich im Nachhinein beschimpfen.

Mit diesen Ess-Situationen arbeiten wir bei Selbstbestimmt Essen!

Wenn Sie also mal wieder nicht so gegessen haben, wie Sie es gerne möchten, dann können Sie jetzt sagen: “Juhu! Ich habe Süßigkeiten (oder was Sie gegessen haben) gegessen! Jetzt kann ich die Entdecke-deinen-Schatz-Übung machen!”

Für die Entdecke-deinen-Schatz-Übung brauchen Sie eine Ess-Situation, über die Sie sich im Nachhinein geärgert haben!

Die Entdecke-deinen-Schatz-Übung

Mit der Entdecke-deinen-Schatz-Übung finden Sie heraus, welche Bedürfnisse Sie sich mit Essen erfüllen, wenn Sie essen, obwohl Sie bereits satt sind oder wenn Sie etwas essen, das Sie nicht essen möchten.

Oft handelt es sich bei den Bedürfnissen, die Sie über die Entdecke-deinen-Schatz-Übung gefunden haben, um Bedürfnisse, die Ihnen nicht so präsent sind. Da diese Bedürfnisse eher geheime Bedürfnisse sind, gelingt es Ihnen vielleicht noch nicht so gut, Strategien für die Erfüllung dieser Bedürfnisse zu finden. Mit Hilfe der Bedürfnisreise können Sie ein Bedürfnis kennenlernen und so einen Zugang zu ihm finden.

Die Bedürfnisreise

Mit der Bedürfnisreise reisen Sie in Ihrer Fantasie in eine Welt, in der ein Bedürfnis immer und vollständig erfüllt! Bevor Sie diese Fantasiereise antreten, entscheiden Sie sich für ein Bedürfnis zu dem Sie reisen möchten.

Lesen Sie den Text zur Bedürfnisreise oder lassen Sie sich den Text vorlesen. Verwenden Sie dieses Arbeitsblatt: Bedürfnisreise.

Erlebnisse einer Teilnehmerin:

“Heute Morgen war ich im “Paradies”. Ein Ort, in dem alle Bedürfnisse erfüllt sind. Ich bin mit dem Bedürfnis “Selbstbestimmung” in dieses Paradies gereist und mir wurde dort eröffnet, dass ich doch schon “immer” alles SELBST bestimmt habe. Mir wurden vier kleine Herzen, als Geschenk und Verbindung (Erinnerung) mitgegeben. Ein rotes, ein blaues, ein grünes und ein buntes Herz. Über die vier Herzen stehe ich nun in Verbindung mit dieser Welt. Das bunte Herz verbindet mich mit dem universellen Humor, Spaß, der Freude und dem Spiel. Das blaue Herz verbindet mich mit der universellen Weisheit. Das grüne Herz verbindet mich mit dem universellen Urvertrauen (dass alles gut ist, so wie es ist). Und das rote Herz mit der universellen Liebe.”

* * * * *

Ich wünsche Ihnen eine gute Reise und einen wunderschönen Kontakt mit Ihrem Bedürfnis!

Weitere Anregungen aus dem Selbstbestimmt Essen System erhalten Sie in den Büchern “Essen: Bedürfniserfüllung mit Schönheitsfehlern” und “Seelenhüter und innerer Richter“.